Über uns

Seite zuletzt aktualisiert am: 10.11.2012

Bei teilen-und-helfen engagieren sich Menschen von 8 bis 80 Jahren, sowohl Frauen als auch Männer.
Unser Team kann auf einen Erfahrungsschatz und Kompetenzen aus den Bereichen
Bildung, interkulturelle Kommunikation, Finanz- und Rechtswesen, Medizin, Technik, Handwerk
und so manches mehr zurückgreifen. Seit etlichen Jahren engagieren wir uns privat und unent-
geltlich in Selbsthilfeprojekten vor allem in Nordindien.

Um mehr erreichen zu können, haben wir Anfang 2011 den Verein teilen-und-helfen gegründet.

Was uns wichtig ist

- dass die Hilfe vor Ort bei den Bedürftigen auch ankommt (kompetente lokale Partner)
- dass die Hilfe den Bedürftigen auch wirklich hilft (Hilfe zur Selbsthilfe)
- dass die Hilfe den Bedürftigen nicht zum Bittsteller und von der Hilfe abhängig macht
- dass die Menschenwürde des Bedürftigen gewahrt bleibt
- dass die Hilfe Bedürftige unabhängig von ihrer religiösen oder politischen Überzeugung erreicht
- dass wir uns alle als Menschen gegenübertreten und achten können
- Transparenz, insbesondere für unsere Unterstützer


Wie wir arbeiten


- Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen vor Ort bringen wir Aktionen und Projekte auf den
   Weg.
- Wir kennen unsere Projektpartner vor Ort sehr gut. Eine enge Zusammenarbeit ist uns wichtig.
- Wir nutzen alle Möglichkeiten unserer Vereinsmitglieder, dass Ihre Spende direkt vor Ort ankommt.
  Dazu bringen wir uns persönlich und unentgeltlich ein und reduzieren so den finanziellen Aufwand
  auf ein Minimum.
- Wir suchen Unterstützer für unser Anliegen (finanzielle Mithilfe, aktive Mithilfe).